Verlag Marienbad

Marienbad ist ein experimenteller Digitalverlag zweiter Ordnung. Marienbad-Imprints machen unabhängig Programm, teilen sich aber technische und kommerzielle Infrastruktur.

Marienbad ermöglicht seinen Imprints so das Experimentieren mit Modellen, die auf dem prä-digitalen Buchmarkt zu riskant oder speziell gewesen wären, und erlaubt Programmgestaltern die Konzentration auf das Wesentliche: Qualität aufzuspüren und Programme mit Profil zu machen.

Imprints

Bisher haben zwei Marienbad-Imprints die Arbeit aufgenommen:

Der Diachron-Verlag positioniert sich für Historiker als Alternative zu Verlagen, die ihre Namen teuer an Autoren verkaufen, und profil- und programmlosen Open-Access-Servern. Autoren werden bei Diachron fachkundig betreut, ohne die hohen Publikationskosten tragen zu müssen, die bei großen Fachverlagen anfallen. Verlag und Autoren treten gemeinsam den Beweis an, daß digitales Publizieren eine qualitativ ernstzunehmende Option ist, am Diskurs der Geschichtswissenschaften teilzunehmen.

Waahr.de ist ein von Joachim Bessing, Ingo Niermann und Anne Waak herausgegebenes Online-Archiv für Literarischen Journalismus. Als Waahr-E-Books erscheinen Texte, die zu lang sind, um im Browser gelesen zu werden, aber trotzdem Waahr-Charakteristika haben: literarische Qualität, zeitgeschichtliche Relevanz und glamouröse Luzidität.

Marienbad nutzen

Marienbad ist offen für neue Imprints/Programme. Wer vielversprechende Texte oder Autoren oder eine gute verlegerische Idee mitbringt, kann von Marienbad das technisch/ökonomische Grundgerüst für einen kleinen Verlag bekommen. Dazu gehört unter anderem eine Webseite mit E-Book-Shop, Anschluß an ein komplettes Vertriebsnetzwerk zum Verkauf der Sachen über die großen Portale, Print-On-Demand, und ein fertiges organisatorisches Dach, unter dem die Arbeit an Büchern sofort losgehen kann.

Das alles kostet für Programmgestalter erst einmal nichts.

Es gibt aber Bedingungen für neue Programme: Klug müssen sie sein und interessant.

Interesse?

kontakt // inmarienbad // de

Der Verlag Marienbad ist eine kleine Unternehmung von Ronnie Vuine, gegründet im Spätherbst 2013.

Impressum